Suchfunktion

Unser Ausbildungszentrum
Bild: Computerraum des Ausbildungszentrums


Ansprechpartner beim Ausbildungszentrum Offenburg

Sandra Armbruster - Ausbildungsleiterin -
Tel. 0781 933-1050
E-Mail: sandra.armbruster@agoffenburg.justiz.bwl.de

Thomas Scheidecker - Verwaltungsleiter -
Tel. 0781 933-1062
E-Mail: scheidecker@agoffenburg.justiz.bwl.de



Bewerbung

Bewerbungen für den Ausbildungsbeginn 1. September 2018 sind
ab dem 
3. Mai 2017 online beim Oberlandesgericht Karlsruhe möglich unter:

Bewerbungsende ist der 31.10.2017

Hinweis:
Das Bewerbungsverfahren für den Ausbildungsbeginn 1. September 2017 ist abgeschlossen!



Ausbildungszentrum

Beim Amtsgericht Offenburg werden seit 1970 junge Menschen in den Justizberufen ausgebildet.  Wir legen Wert auf soziale und fachliche Kompetenz sowie Selbstständigkeit, so dass die Auszubildenden für den Arbeitsmarkt qualifiziert sind.

Die Auszubildenden werden im Ausbildungszentrum - zusätzlich zum Berufsschulunterricht - auf die Arbeiten bei den einzelnen Abteilungen vorbereitet und bis zum Bestehen der mündlichen Abschlussprüfung gefördert und begleitet.

Nähere Informationen zur Ausbildung und Bewerbung
zur/zum Justizfachangestellten

Was macht ein/eine Justizfachangestellte/r?

Justizfachangestellte arbeiten bei Gerichten und Staatsanwaltschaften im Team mit Justizfachwirten und unterstützen dabei Richter, Staatsanwälte und Rechtspfleger. Sie sind für den reibungslosen Ablauf des Geschäftsbetriebs verantwortlich.

Justizfachangestellte bearbeiten beispielsweise den Posteingang und Postausgang und erstellen Schriftstücke aller Art (z. B. Ladungen an Parteien und Zeugen). Daneben gehört zu ihren Aufgaben die Anlage und Verwaltung von Akten, die Überwachung von Fristen, die Berechnung und Einforderung von Gerichtskosten, die Aufnahme von Anträgen und Erklärungen und die Protokollführung in Gerichtsverhandlungen. Gleichzeitig sind sie wichtige Ansprechpartner für ratsuchenden Bürgerinnen und Bürger.

Wie läuft die Ausbildung ab?

Wir bilden jährlich 5 Justizfachangestellte aus.

Ausbildungsbeginn ist jeweils zum 1. September eines jeden Jahres und dauert insgesamt 2,5 Jahre. Berufsschule und praktische Ausbildungszeiten wechseln sich hierbei ab.
Der Berufsschulunterricht ist in Freiburg.

Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung?

Die Ausbildungsvergütung beträgt derzeit monatlich:

im ersten Ausbildungsjahr 866,82  €
im zweiten Ausbildungsjahr 920,96 €
im dritten Ausbildungsjahr 970,61 €

Wie bewerbe ich mich?

Online-Bewerbung beim Oberlandesgericht Karlsruhe 

Das gewünschte Ausbildungszentrum kann innerhalb des Online-Bewerbungsverfahrens ausgewählt werden. Die Auswahl mehrerer Ausbildungszentren ist möglich.

Bewerbungsende ist der 31.10.2017.  


Fußleiste